ANGELN und SAMMELN

Frische Erzeugnisse direkt aus der Natur sind aus der finnischen Küche nicht wegzudenken. Besonders beliebt sind Fisch und die typischen Moltebeeren, die als Gold Lapplands bezeichnet werden. Das Jedermannsrecht erlaubt sowohl Einheimischen als auch Gästen das Angeln in den vielen Gewässern mit Haken und Leine und das Sammeln der kleinen Früchte, die durch die vielen Sonnenstunden der langen Sommertage besonders süß schmecken.

REGIONEN IN LAPPLAND

Der nördliche Teil Finnlands ist Lappland und ein Eldorado für alle Outdoor-Fans: Nationalparks, Fjells, Seen, unverfälschte Natur, die reinste Luft der Welt, wilde Tiere und helle Nächte. Echte Erlebnisse sind garantiert in: